Über mich

Ich heiße Karin Perkmann – bisher weniger bekannt ist mein spiritueller Name Maitri. Meine ersten 20 Lebensjahre verbrachte ich am Fuße des Böhmerwaldes, 1984 ging ich zum Zweck des Studiums an der WU nach Wien, 1990 führte mich mein Leben zuerst privat und wenig später auch beruflich nach Benghasi/Libyen. Während ich noch in Libyen lebte, absolvierte ich 2007, während eines Aufenthaltes in Reith in Tirol, meine Yogalehrer Ausbildung im Sivananda Ashram in Reith in Tirol – noch im selben Jahr begann ich Yoga in Benghasi zu unterrichten.

Seit 2011 lebe ich wieder in Wien, wo ich hauptberuflich in einer österreichischen Non-Profit-Organisation tätig bin.
Seit 2012 unterrichte ich Yoga in Österreich.